BlackBerry 10, Anzeige der ungelesenen Nachrichten im HUB

[UPDATE vom 08.03.2014 – siehe unten]

Im Gegensatz zu den „alten“ BlackBerry OS 4/5/6/7 Geräten und den neuen BlackBerry Q10/Q5 besitzt das Z10 – wegen der fehlenden Tastatur – keine Shortcuts. Diese empfand ich persönlich immer als besonders praktisch.

Insbesondere die Shortcuts für die Nachrichten (zur Nächste ungelesene Nachricht springen, in der Liste ganz nach oben / unten springen, einen Tag weiterspringen…) habe ich auf meinem Bold ständig genutzt.

Der HUB ist zwar eine wirklich feine Sache. Dieser kann aber bei entsprechend vielen Konten schnell unübersichtlich werden. Ich musste leider schon mehrfach feststellen, das ich durch die Menge an Nachrichten im Hub, die ein oder andere ungelesene Nachricht übersehen habe. Mir stellte sich also schnell die folgende Frage: …Wenn ich schon nicht zur nächsten Ungelesen Nachricht springen kann, kann ich mir dann wenigsten NUR die ungelesenen Nachrichten anzeigen lassen?… Dies geht über die Suchfunktion im HUB! Ruft man diese auf, erscheint im oberen Bereich das Suchfeld. Links neben dem Feld sind die drei „Menü“ Striche zu sehen. Dahinter verbergen sich die erweiterten Suchfunktionen.

UNGELESENE_NACHRICHTEN_1  UNGELESENE_NACHRICHTEN_2

Unter anderem befindet sich in dieser Liste eine Rubrik „Filtern nach:“. Hier wählt man „Ungelesen“ aus und tippt dann im rechten Bereich auf die Nachrichtenliste. UNGELESENE_NACHRICHTEN_3  UNGELESENE_NACHRICHTEN_4

Nach kurzer Zeit werden nur ungelesenen Elemente im HUB angezeigt.

UNGELESENE_NACHRICHTEN_5

Tippt man auf „Abbrechen“ ist die Anzeige wieder normal.

UNGELESENE_NACHRICHTEN_6

Auf diese Weise kann man alle ungelesenen Nachrichten bearbeiten. Ein weiter Vorteil liegt darin, das die Liste nicht dynamisch aktualisiert wird. Öffnet man eine ungelesene Nachricht um dem Absender zu antworten, wird diese zwar in der Liste als „Gelesen“ gekennzeichnet, das Element ist aber weiterhin in der Liste. Da hier alle Gesten des HUB’s funktionieren, kann man durch langes Tippen das entsprechende Kontextmenü aufrufen und das / die Element(e) Bearbeiten / Markieren / Verschieben usw.

Natürlich kann man diese Filterung auch dazu nutzen, alle von einem Selbst gesendeten Nachrichten anzeigen zu lassen (Gesendet). In Kombination mit der eigentlichen Suchfunktion, können so schnell alle gesendeten Nachrichten an eine bestimme Person gefiltert werden.

Eine weiter Eingrenzung der Menge der Nachrichten kann erzielt werden, indem man vorher aus der Liste nur ein spezielles Konto auswählt. So wird die Nachrichten Liste schon einmal von allen anderen Einträgen „bereinigt“ und die Filterung über die Suchfunktion wirkt dann nur auf das ausgewählte Konto.

[Update vom 08.03.2014]

Auch BlackBerry hat erkannt das dies ein wenig umständlich ist. Ab der Betriebssystem Version 10.2.1.X wurde der HUB um eine sehr geniale Pinch Geste erweitert. Die Pinch Geste kenne die meisten als Pinch to Zoom. Man berührt dabei mit zwei Fingern – meist Daumen und Zeigefinger – den Bildschirm und zieht die beiden Finger auf dem Bildschirm zusammen. Im HUB kann man nun diese Geste benutzen um eine Filterung zu erwirken. Es gibt verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten für diese Geste, dazu gleich mehr.

Im nachfolgenden Bild soll die Funktion der Geste zeigen. Die grünen Punkte symbolisieren die Finger und die Pfeile die Bewegungsrichtung. In der unsortierten HUB Ansicht reicht eine „Fingerwisch – hier die Geste wie beim Herauszoomen“ und aus der Ansicht aller Elemente von allen Konten werden nur die ungelesenen Herausgefiltert und angezeigt. Im Bild sind es dann nur noch 4 Elemente in der Anzeige. Wird die Geste in die andere Richtung ausgeführt – wie beim Hereinzoomen – werden wieder alle Elemente angezeigt. Hier kann es zusätzlich nötig sein über die drei Punkte am unteren Rechten Bildschirmrand zu tippen und dann in der Liste „Zum Anfang“ auszuwählen um wieder ganz nach oben zu den neuesten Einträgen zu gelangen.

BB_HUB_PINCH

Im Übrigen wirkt diese Geste im gesamten HUB, also auch in den einzelnen Konten. Wählt man die HUB Ansicht so, das nur ein spezielles Konto angezeigt wird, wirkt diese Geste nur für dieses Konto. Die Geste ist aber nicht nur auf das anzeigen der Ungelesenen Elemente beschränkt. So kann man diese Geste auch einsetzen um z.B. nur die gesendeten Nachrichten anzuzeigen oder eben nur die Nachrichten die Gekennzeichnet sind.

Dazu geht man wie folgt vor:BB_HUB_PINCH_KONFIG

Hier kann man verschiedene Funktionen für die Geste einstellen:

BB_HUB_PINCH-EINSTELLUNG

Da die Funktion vielfältig einsetzbar und konfigurierbar ist, ist diese Funktion eine echte Bereicherung für das Arbeiten.

Kleiner TIPP am Rande: Die Nachrichten werden immer nach dem Datum gruppiert, sodass Nachrichten von einem Tag unter diesem stehen. Tippt man nun LANGE auf diesen Tag in der Liste – also auf das Datum und nicht auf eine Nachricht – werden ALLE Nachrichten für diesen Tag und alle Nachricht von allen früheren Tag ausgewählt. Im nun erscheinenden Menü können dann alle Nachrichten als Gelesen markiert werden. Zugegeben ist es etwas schwierig das Datum mit den Fingern zu treffen anstatt die erste Nachricht dieses Tages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.